Dienstag, 15. Mai 2012

Eeth Koth

Eeth Koth war ein Jedi der Galaktischen Republik und Mitglied des Hohen Rates zur Zeit vor und während der Klonkriege. Er wuchs auf Nar Shaddaa auf, wo er von einem Reisenden gefunden und nach Coruscant gebracht wurde. Aufgrund seines Talents wurde er nach seiner Ausbildung in den Rang eines Jedi-Meisters erhoben und bildete den jungen Sharad Hett aus. Er kämpfte in der Schlacht von Geonosis, wo er in einem Kanonenboot abgeschossen wurde, aber dennoch überlebte. Später in den Klonkriegen wurde sein Schiff vom Droiden-Befehlshaber Grievous im Saleucami-System angegriffen, wobei er in Gefangenschaft geriet. Koth konnte jedoch von einer Gruppe von Jedi gerettet werden.



Zur Figur:
Eeth Koth ist ein Charakter der mir zusagt. Er ist ein sehr begabter Schwertkämfer und hat die Gabe große Schmerzen ertragen zu können. Diese beiden Fähigkeiten nutzen ihm als er gegen General Grievous und seine Manga-Wachen kämpfte und die Wachen ihm mit ihren Elektrostäben attakierten. Die Gestalltung der Figur ist sehr schön geworden. Farblich passen PVC und Stoff sehr gut zusammen. Die Beine sind nicht so schlicht gestaltet, wie es für die TCW-Figuren typisch ist, aber die sieht man ja eh nicht. Ganz besonders schön find ich die Symbole auf seinen Unterarmen. Diese sind so richtig super sauber und fein gemalt. An der Beweglichkeit gibt es auch kaum was zu meckern. Lediglich der Kopf ist wegen der drei Zöpfe ziemlich eingeschrängt. Ok, Hasbro hätte auch Kreuzgelenke an die Leisten machen können, aber so gehts auch. Ich bin mit dieser Figur und dem Kauf sehr zufrieden. Ob Nicht-TCW-Sammler sich die Figur kaufen können bleibt Geschmackssachen, aber empfehlen kann ich sie.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Blogger

Followers