Samstag, 16. Juni 2012

Aalya Secura with Jet-Pack TCW


Aayla Secura war eine weibliche Jedi-Meisterin des Alten Jedi-Ordens, die in den letzten Tagen der Galaktischen Republik lebte und wirkte. Hineingeboren in den einflussreichen Secura-Clan wurde sie schließlich von ihrem eigenen Onkel in die Sklaverei verkauft, konnte jedoch von Quinlan Vos und Jedi-Meister Tholme befreit und anschließend nach Coruscant gebracht werden, wo sie zur Jedi ausgebildet wurde.


Zur Figur:

Aalya ist eine schöne Figur. Ich persönlich finde das sie ihrem Vorbild aus der Animationserie sehr gut nachempfunden ist. Die Haut ist zwar etwas heller, aber gerade noch im Rahmen. Was mich allerdings stört sind die dickeren Gelenke, womit ich aber auch noch leben kann. Auch das Zubehör ist nett. Es besteht aus einem Schulterschutz, an den man ein kleines Jetpack stecken kann. Dazu gehört noch eine Atemmaske, die vorne angesteckt wird, und eine Schutzbrille. Ich habe diese Aayla 2mal, daher kann ich die Figur mit und ohne Zubehör nebeneinander zeigen, hab sie aber ohne in meiner Sammlung stehen. Ich kann diese Figur TCW-Sammlern empfehlen, wenn mann sich mit den Gelenken abfinden kann.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Blogger

Followers