Dienstag, 24. April 2012

Embo

Embo war ein Kopfgeldjäger, dessen Heimatplanet Phatrong war. Er gehörte der Spezies der Kyuzo an, die im Allgemeinen als Krieger bekannt war. Somit durchlief er ein hartes Trainig und die Ausbildung mit Waffen. Ebenso im Waffenlosen Kampf war er sehr begabt. Später schloss er sich einer Gruppe von Köpfgeldjägern an, die unter der Führung von Sugi, einer Zabrak, stand. Auf Felucia verteidigte die Gruppe mit Hilfe der Jedi Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Ahsoka Tano einigen Farmern gegen Weequay-Piraten.


Zur Figur:

Ich habe lange nach dieser Figur gesucht und konnte sie endlich mal erwerben. Sowohl der Charakter Embo, als auch diese Figur haben es mir angetan. Man kann das Erscheinungsbild aus dem japanischen Raum entnehmen, zur Zeit der Samurai. Zumindest hat die Kleidung in meinen Augen diesen Stil. Als ich mir die Figur dann genauer ansehen konnte fiel mir direkt der Spruch "Nobody is perfekt". Leider ist das an ein paar Stellen hier auch so. Zum einen geht der Hut leicht ab. Der Sift im Inneren, der in den Kopf gesteckt wird, etwas zu dünn. Dann ist der PVC-Schurz etwas zu steif. Eine weichere Mischung wäre viel besser gewesen, denn dann hätten auch andere Gelenke an die Beine gekonnt. Naja, irgendwas ist ja immer. Ich persönlich gebe hier einen kleinen Kauftipp ab, sowohl für Freunde der TCW-Serie, aber auch jeder andere kann hier zugreifen. Super Figur.

1 Kommentare:

LostBoy hat gesagt…

Embo hat mich auch von der ersten Minute interessiert und als der am Haken hing, konnte ich gar nicht daran vorbei gehen.

Meine Figur ist noch OVP, aber ich finde sie "hinter Gittern" echt genial. Er wird bei mir einen Platz in einem Diorama erhalten, das freut mich jetzt schon.

Kommentar veröffentlichen

 

Blogger

Followers